02.07.2015

NEU - PARMIGIANI FLEURIER

Die Marke Parmigiani Fleurier, deren Name auf ihren Gründer Michel Parmigiani zurückgeht, wurde 1996 im Val de Travers gegründet und hat sich seither den Werten der authentischen hohen Uhrmacherkunst verschrieben. Dank des Kompetenzzentrums für Uhrmacherei der Sandoz-Familienstiftung, das in erster Linie im Dienst der Marke steht, verschaffte sich diese in wenigen Jahren höchste Glaubwürdigkeit in der modernen Uhrengeschichte. Parmigiani Fleurier baut auf einem uneingeschränkten Streben nach ästhetischer und mechanischer Perfektion sowie der meisterlichen Beherrschung uhrmacherischen Know-hows, insbesondere auch großer Komplikationen, auf. Die in den Augen der Öffentlichkeit in der Uhrmacherei selten vorhandene Authentizität, die bei der Marke einen hohen Stellenwert einnimmt, ist der Bewahrung der Werte aus der Gründungszeit, das heißt der Uhrenrestaurierung, zuzuschreiben. Deshalb ist bei Parmigiani Fleurier noch heute eine Werkstatt ganz der Restaurierung von Meisterwerken der Uhrmacherkunst der letzten Jahrhunderte gewidmet. Sie ist eine Inspirations- und Wissensquelle für die benachbarte Werkstatt für hohe Uhrmacherkunst, in der Meisteruhrmacher oft während mehrerer Monate an herausragenden mechanischen Komplikationen für die Kollektion Parmigiani Fleurier arbeiten.

Über diese heute unbestrittene Fähigkeit höchster Uhrmacherkunst hinaus zeichnet sich Parmigiani Fleurier insbesondere auch durch das Talent aus, diese in modernen Interpretationen zur Geltung zu bringen. Durch ihre Autonomie gestärkt, hat die Marke ihren eigenen Stil hervorgebracht. Im Lichte unverwechselbarer Merkmale sind ihre Kollektionen, ob einfach oder mit großen Komplikationen, unter allen sofort erkennbar. Der Erfolg von Parmigiani Fleurier beruht heute auf einer breiten Auswahl an Damen- und Herrenkollektionen, die alle mit einem der 21 hauseigenen Manufakturkaliber ausgestattet sind. Die Bewahrung der Unabhängigkeit in der Verwirklichung seiner Uhrmacherträume ist eine Herausforderung, die Parmigiani Fleurier immer wieder von Neuem meistert.