01.12.2016

Du. Ich. Wir. Der Wellendorff Jahresring 2017

20 Jahre Jahresring - Die Tradition der Wellendorff-Jahresringe feiert ihr 20-jähriges Jubiläum

Der Jahresring 2017 Du. Ich. Wir. aus 18 Karat Gelbgold reiht sich in eine Riege ganz besonderer Sammlerstücke und langer Tradition ein. Denn Wellendorff präsentiert seit 1997 jährlich einen Jahresring in limitierter Auflage – eine außergewöhnliche Designlinie, bei der ein Thema in Gestalt eines Ringes umgesetzt wird. Die Ringe sind nummeriert und die Limitierung ist auf die jeweilige Jahreszahl angepasst – nur 217 Frauenherzen weltweit können den Jahresring 2017 ihr Eigen nennen.

Vor genau 20 Jahren markiert eine Sonderedition im Jahr 1997 den Beginn einer außergewöhnlichen Tradition. Gemeinsam mit einem Juwelier aus Honkong wollte Wellendorff das Handover der Stadt Hongkong von Großbritannien an China in Gold für immer festhalten. Limitiert auf 97 Stück und anfangs nur in Hongkong erhältlich, wurde der erste Jahresring über Nacht zu einem Verkaufsschlager, der auch in Deutschland nachgefragt wurde. Daraufhin beschloss die Familie Wellendorff zum nächsten Jahresende wieder einen Ring zu präsentieren, dieses Mal weltweit und dem Jahr 1998 entsprechend auf 98 Stücke limitiert. So entstand eine Tradition, die im Laufe der Jahre ihre Sammler und Liebhaber gefunden hat und heute dazu führt, dass viele Jahresringe bereits zu Beginn des Jahres vorverkauft sind obwohl das Design noch nicht feststeht. Denn ein Jahresring erinnert die Trägerin jeden Tag aufs Neue an diese magischen Augenblicke, die das Jahr für sie selbst zu einem unvergesslichen Jahr macht. Signiert mit dem unverkennbaren Brillant-W und der Jahreszahl, ist der Jahresring ein Garant für die Handwerkskunst und Tradition der Schmuckmanufaktur Wellendorff.

Der Jahresring ist für seine Liebhaber mehr als ein Ring mit einem ausgefallenen Design. Er ist sowohl Botschaft tiefer Gefühle als auch treuer Begleiter, der den auserwählten Trägerinnen ein Lächeln auf das Gesicht zaubert – ein Leben lang.